Nicht nur wir durften ein Weltraummnue gemeinsam mit den Saarländerinnen und Saarländern für ESA- Astronaut Matthias Maurer aussuchen, sondern auch der Saarländische Rundfunk.
Der Saarländische Rundfunk ist Produzent der Fernsehsendung  „Mit Herz am Herd“. Fernsehkoch dieser Sendung ist Sternekoch Cliff Hämmerle. Bei der Auswahl dieses saarländische Weltraummenues haben die Fernsehzuschauer der Sendung „Mit Herz am Herd“ eine entscheidende Rolle gespielt.

„Geheirade und Rostige Ritter“ fliegen ins All

Cliff Hämmerle legt als Gastgeber in seinen Restaurants großen Wert auf hochwertige Produkte aus der Region. Deshalb verwendet er bei der Zubereitung seiner Gerichte gerne naturbelassene Produkte aus der heimischen Biosphäre Bliesgau. Zudem ist er Partner der Genuss Region Saarland.

Er hat Zeit für ein kurzes Interview, welch Glück!

Wie kam es zu diesem Rezept, wer hatte die Idee und warum gerade diese Zutaten?

Ich bin seit 6 Jahren der Koch der Fernsehsendung „Mit Herz am Herd“  im Fernsehen des Saarländischen Rundfunks (SR).Die beiden Gerichte sind die Lieblingsgerichte unserer Zuschauerinnen und Zusachaer und zugegeben, auch meine Favoriten.

Und fern der Heimat denkt man im Weltall sicher häufig an seine Liebste, da passt das Gericht : „Geheirade“ doch perfekt.

Die hierbei verwendeten Zutaten wie Kartoffeln, Quark, Eier und Brot sind sehr gesund und nahrhaft.  Diese Rezepte sind urtypisch, die Saarländerin, der Saarländer mischt gerne – also kommen noch ein paar Kräuter, Salbei und guter Schinken hinzu. Da beide Gerichte saarländische Klassiker sind, sind die Zutaten gut zu bekommen. Die Zutaten bei Geheirade sind zu 100 Prozent aus der Region und bei den Armen Rittern fast, die Zutat Zimt ist hier halt schwierig.

Wenn Matthias Maurer ihr Weltraummenue im All probiert, sagt er

„hmmmmmmm lecker, wie dahemm“

Welche Bedeutung haben für Sie die Werte der Genuss Region Saarland, der Sie angehören?

 

Das ist schon seit längerer Zeit unser Leitfaden, dass man Produkten aus der Region den Vortritt lässt. Die Region bietet besonderes:  die Menschen, kurze Wege, gute Produkte. Es macht einfach Spaß mit regionalen Produkten von regionalen Erzeugern zu arbeiten und zu kochen.

 

Wie sieht für Sie die Küche der Zukunft aus?

Ich hoffe, wir werden noch mehr Produkte aus unserer Heimat verwenden, die sich vielleicht mit neuen Ideen zukünftiger Genussgastwirten mischt.

Wenn in Ihrem Restaurant alle Tische von Kindern besetzt wären, was würden Sie für die kleinen Gäste kochen?

Ich würde mein Weltraummenue kochen, denn es gilt, was bei der Oma geschmeckt hat, schmeckt Kindern und auch Astronauten.

Das Weltraummenue von Cliff Hämmerle zum ausdrucken hier.