Schlagwort

Kunst

Das doppelte Straßenschild

Heute bin ich bei einem Spaziergang entlang des Saarufers auf etwas gestoßen, dass mich zum Nachdenken anregte. Als historisch interessierter Mensch faszinieren mich so einige Dinge, die erst durch einen Blick in die Vergangenheit Sinn ergeben. Direkt in der Nähe… Weiterlesen →

Neues Sehen durch Kunst!

    Die aktuelle Kunstausstellung „Giuseppe Penone“ im Saarlandmuseum Moderne Galerie Saarbrücken besitzt eine geheime Kraft der veränderten Wahrnehmung, die sich plötzlich entfaltet und das Sehen verändert. Der italienische Künstler Penone gehört zu den einflussreichsten und bedeutendsten Künstlern weltweit, doch… Weiterlesen →

JOMI versteht man überall in der Welt.

Im November war ich im Kino. Ich schaute mir den Kinofilm „JOMI lautlos, aber nicht sprachlos“ von Sebastian Voltmer im Cinestar in Saarbrücken an. Seitdem lässt mich die Erinnerung daran nicht los. Der Film ist eine Dokumentation über JOMI alias Josef Michael Kreutzer, über seine künstlerische Arbeit,… Weiterlesen →

Die „Duckomenta“ macht gute Laune!

Donald Duck und Dagobert Duck und sicherlich auch der Rest der Familie wären hellauf begeistert, wenn sie die aktuelle Ausstellung „Duckomenta“ im Deutschen Zeitungsmuseum in Wadgassen zu sehen bekämen. Betritt man das Museumsfoyer, so wird man gleich von einer Skulptur… Weiterlesen →

Sehnsucht nach Licht und Farben: Slevogt und Frankreich

Irgendwann im Winter stellt sie sich ein, die Sehnsucht nach Licht und Farben. Für Kunstfreunde gibt es in diesem Winter in Saarbrücken ein strahlendes Licht im Dunkeln: Der deutsche Maler und Grafiker Max Slevogt. Er wäre am 8. Oktober 2018… Weiterlesen →

Ein echter Hingucker für Saarbrücken

Kultur vervielfältigt sich, wenn man sie teilt. Und genau das hat Sascha Markus im Sinn, wenn er auf seiner Facebook-Seite „Der Flaneur“ postet, was seine Heimatstadt Saarbrücken kulturell zu bieten hat. Nicht die großen Events sucht er. Vielmehr die kleinen,… Weiterlesen →

Der Flohfänger von Burg Dagstuhl

Mit meinem Skizzenblock und etwas Rötel im Gepäck gehts auf zur Burg Dagstuhl. Eine interessante Geschichte, die sich vor 1290 einer Sage nach dort zugetragen haben soll: Der Ritter Boemund von Saarbrücken war mit seinem Knecht in der Nähe der… Weiterlesen →

Katharina Krenkel: Das Tempo bestimmt das Sein

Katharina Krenkel ist wieder zu Hause im Alltag angekommen. Wir ziehen ein Resümee zu Ihrem „Herzprojekt“, wie sie die Wanderskizzentour durch das Saarland gerne nennt. Was hat Dich am meisten beeindruckt bei dieser großen Wanderung durch das Saarland? Ich habe… Weiterlesen →

Post von Katharina Krenkel_Tag 25

Die letzte Wanderskizze von Katharina Krenkel. Tag 25 führte sie nach Hause, wie es sich für die letzte Etappe einer Pilgerwanderung gehört. Weiterlesen →

Katharina Krenkel-Chapeau!

Ich habe eine frohe Botschaft zu verkünden: Die Künstlerin Katharina Krenkel hat es geschafft. Sie hat ihr Ziel erreicht. Und sie hat sogar noch Energie übrig. Respekt! Sie ließ es sich nicht nehmen und überreichte am Freitag höchstpersönlich das letzte… Weiterlesen →

© 2019 Saarland Reiseblog

hoch ↑

www.website-check.de