Péngschtkwaak!

Ich habe eine Freundin namens Daniela, sie wiederum hat eine Freundin namens Anne. Diese Freundin namens Anne lebt mit ihrer Familie im Ort Werschweiler . Und Anne hat eine Tante namens Adelinde Wolff. Und die lerne ich heute kennen. Annes Sohn… Weiterlesen →

Hier darf ich in die Akten schauen!

Übrigens jeder Besucher darf das. Es handelt sich nicht um medizinische oder juristische Akten wohlgemerkt. Ich bin im Institut für aktuelle Kunst in Saarlouis . Das Institut dient als Forschungs- und Dokumentationszentrum der Vermittlung von Informationen über bildende Künstler und Künstlerinnen. Zu diesem Zwecke werden hier… Weiterlesen →

Französische Wochen im Saarland

Den Saarländern wird eine besondere Verbundenheit zu Frankreich nachgesagt. Doch warum schlägt gerade das saarländische Herz so leidenschaftlich für Frankreich? Woher kommen diese Sehnsucht und Verbundenheit zum Nachbarland, die in den saarländischen Herzen wurzeln? In anderen deutsch-französischen Grenzregionen ist dieses… Weiterlesen →

Schau genau!

Gegenstände im öffentlichen Raum denen ich ständig begegne, beginnen in meiner Wahrnehmung fast unsichtbar zu werden. Manchmal integrieren sich aber auch Kunstwerke in das Landschaftsbild, dass man sich wirklich Mühe geben muss, sie nicht zu übersehen. So auch letzte Woche… Weiterlesen →

Die königliche Treppe

Über manche Dinge macht man sich keine Gedanken. Sie sind einfach da. So geht es mir mit dieser Treppe. Sie befindet sich im Keltischen Ringwall von Otzenhausen. Diesen riesigen Ringwall im nördlichen Saarland  hat ein keltischer Fürst im ersten Jahrhundert… Weiterlesen →

Eine Ausnahme zu Ostern, zum Nachmachen!

Mit Lebensmitteln spielt man nicht. Aber an Ostern mache ich eine Ausnahme. Diese Ausnahme gestatte ich nur, weil ich die Lebensmittel nach dem Spiel auch kulinarisch verwende! Vielleicht hast auch Du Lust auf dieses Spiel? Zu Ostern kommt meist die… Weiterlesen →

Sie ist mir vertraut.

Ich kann selbstbewusst sagen: Ich kenne sie. Ich sehe sie täglich. Gut, live sehe ich sie nicht jeden Tag, aber in der Yellow Press oder in Reiseführern. Ebenso ist sie in den Social Media Kanälen das Gesprächsthema Nummer eins. Sie… Weiterlesen →

Wer oder was ist das?

Ein Meister seines Fachs. Jemand mit vielen Ideen. Einer der diese auch in die Realität umsetzte. Auch Lustschlösser baute er. Hätte es ihn nicht gegeben dann hätte unsere Landeshauptstadt ein ganz anderes Gesicht. Zu gewinnen gibt es einen Outletgutschein von My Land in der Christallerie Wadgassen im… Weiterlesen →

Warum ich Darth Vader unter der Erde traf

In diesem Winter haben die Star-Wars-Fans zweifachen Grund zur Freude: 40 Jahre ist es her, dass der erste Film der Science-Fiction-Reihe über die Leinwand flimmerte und kürzlich kam die Episode 8 „Die letzten Jedi“ als neueste Folge in die Kinos… Weiterlesen →

Saarländerin, ja oder nein?

Im Buch „Homo Saarlandicus“ geht Peter Waldbauer derselben Frage nach, die mich bewegt. Wann ist man eigentlich Saarländer(in)? Er stellt fest, „es gibt saarländischere Saarländer als er selbst.“ Im Buch steht dort, schwarz auf weiß: „Es heißt ja, zum richtigen… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2018 Saarland Reiseblog

hoch ↑