Schlagwort

Rezept

Komm zu Tisch: Schwarze Linsen aus dem Saarland

Weniger Fleisch auf dem Teller ist eine Empfehlung von Slow Food.  Dieser Empfehlung schließe ich mich gerne an, auch anlässlich des Klimawandels und gegen Massentierhaltung. Ich bin begeistert von dem Slow Food Convivium Saarland. Gemeinsam mit saarländischen Köchen lädt die Vereingung seit… Weiterlesen →

Was koch ich bloß an den Festtagen?

Was koch ich bloß an den Festtagen? Die Frage, die sich stellt zur Weihnachtszeit. Nein, dieses Jahr nutzen wir die Gelegenheit. Schließlich genießen unsere Familien unsere Anwesenheit. Es wird nix gekocht, es wird angerufen beim Christian und beim Cliff diese leckeren Weltraummmenues… Weiterlesen →

Walnussöl kalt gepresst – wie zu Urgroßvaters Zeiten

Was für eine glückliche Fügung! Zum einen ist da das Ehepaar Keller zu nennen: Anfang 2012 ging ihr Wunsch „Wir wollen etwas Eigenes“ mit dem Kauf des Traditions-Gasthaus Wern’s Mühle in Ottweiler-Fürth in Erfüllung. „Schon lange hatten wir den Wunsch, uns neuen Aufgaben… Weiterlesen →

Rätsel Dibbelabbes

Anbei ein köstliches Rezept aus der Küche der Genuss Region Saarland! Jedoch, eine Zutat fehlt, das geben wir zu. Diese müsst ihr erraten, doch bestimmt gelingt es im Nu! Kartoffeln schälen und reiben. Flüssigkeit mit Hilfe eines Küchentuchs ausdrücken. Lauchzwiebeln… Weiterlesen →

Rätsel zum Nachkochen

Anbei ein köstliches saarländisches Rezept! Jedoch, eine Zutat fehlt, das geben wir zu. Diese müsst ihr erraten, doch bestimmt gelingt es im Nu! Das Gesuchte würfeln. Zwiebeln schälen, Zwiebelschnitze schneiden. Die Pellkartoffeln schälen und kleinschneiden, diese anbraten bis sich eine… Weiterlesen →

So kann das Saarland schmecken

In vielen Märchen spielt der Apfel eine wesentliche Rolle. Am bekanntesten ist wohl Schneewittchen. Der Apfel wird vergiftet, weil die böse Stiefmutter das schöne Schneewittchen unbedingt zu Grabe tragen möchte. Der Apfel wird aber auch oft auf Bildern gemeinsam mit… Weiterlesen →

Welches Gericht kommt zu Weihnachten auf den Tisch?

Was isst der Saarländer an Weihnachten? Jahr für Jahr stellen mir Journalisten und Freunde diese Frage. Gesucht wird das typische saarländische Gericht zur Weihnachtszeit. Anfangs bereitete mir diese Frage sogar Bauchschmerzen, denn ich kannte die Antwort nicht! Ich machte mich… Weiterlesen →

Kann man Barock auch schmecken?

Einen besonderen Geschmack wiederzufinden, das kann ein ganzes Leben prägen und bewegen. Manch einer wurde nur deshalb Koch oder gar Spitzenkoch, um die Geschmäcker der Kindheit wiederzufinden. Das Mittagessen bei der Oma, der Kuchen der Tante, der Kartoffelsalat von Mama,… Weiterlesen →

Tütchen backen

ist in Orscholz eine Tradition. Da fragt man sich, wie oft muss etwas wiederholt werden, um als Tradition bezeichnet zu werden. Derzeit wimmelt es ja von „traditionellen“ Veranstaltungen, Essen, Treffen,… Manches ist schon nach der ersten Wiederholung eine alte Tradition!… Weiterlesen →

Das Saarland zum Anbeißen

Ausgestochene Plätzchen in Form von Sternen, Herzen oder gar Tannenbäumen sind ein Klassiker, ich habe sogar Förmchen für den Eifelturm, für Schafe und Füße – aber das Saarland als Plätzchen, das ist einmalig. Das passende Förmchen gibt es bei Zuckerwerk in… Weiterlesen →

hoch ↑

www.website-check.de