Schlagwort

Führungen

Das doppelte Straßenschild

Heute bin ich bei einem Spaziergang entlang des Saarufers auf etwas gestoßen, dass mich zum Nachdenken anregte. Als historisch interessierter Mensch faszinieren mich so einige Dinge, die erst durch einen Blick in die Vergangenheit Sinn ergeben. Direkt in der Nähe… Weiterlesen →

Jean-Lurçat im Saarland

Ich entdecke das Museum Jean-Lurçat in Eppelborn und unterhalte mich mit dem Museumsleiter Matthias Marx. Er ist der ehemalige Pfarrer der Gemeinde Eppelborn, Stifter und Vorsitzender des Stiftungsvorstandes der Paul-Ludwig-Stiftung-Jean-Lurçat. Angefangen hat alles in den Sommerferien vor 27 Jahren. 1992… Weiterlesen →

Willi Graf und Saarbrücken

Das Leben von Willi Graf dauerte 25 Jahre. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er in Saarbrücken. Dieses Jahr, am 2. Januar wäre er 100 Jahre alt geworden. Als Saarbrückerin ist mir Willi Graf seit meiner Schulzeit vertraut. Wir machten uns… Weiterlesen →

Die Entdeckung!

Mit Verwunderung stellten wir im Büro fest, dass die Saarschleife im Jahr 1705  in Saarlouis vorzufinden war? Die Saarschleife in Saarlouis ! Wie denn das? Nicolas de Fer, der diese Karte 1705 mit Kupferstich anfertigte, betont hier eindeutig eine Saarbiegung. Nach… Weiterlesen →

4. Urban Art Biennale 2017

Ein Werk möchte ich von meinem Rundgang besonders hervorheben. DZIA Gold fox (vulpes vulpes ) 2017 218X264 cm Sprühlack, Tinte und Acryl auf Leinwand. Im Katalog der 4. Urban Art! Biennale 2017 vom Weltkulturerbe Völklinger Hütte lese ich auf Seite… Weiterlesen →

Orientierungslos in Saarbrücken ist vorbei

Endlich! Es gibt ihn! Den alternativen Stadtplan für Saarbrücken! Was in anderen Städten schon lange junge Menschen durch die Stadt leitet, ist nun auch in Saarbrücken zu haben. Dieser Stadtplan beantwortet eigentlich alle Fragen, die man so an eine Stadt… Weiterlesen →

Welttag des Hörens: Hören, wie die Römer lebten

Eine Führung für Menschen mit Hörschädigung – miterlebt im Römermuseum Schwarzenacker bei Homburg am Welttag des Hörens. Eine für mich unvergessliche Erfahrung! Sie zieht Linien mit den Fingern, wirbelt mit den Händen oder schließt sie, lässt ihre Mimik sprechen –… Weiterlesen →

Aushang oder Whatsapp ?

Was heute ganz normal ist, war früher nicht normal! Das werden die Menschen in 500 Jahren wahrscheinlich auch sagen, wenn sie über unsere Gesellschaft reden. Wenn dann noch geredet wird! Die aktuelle Ausstellung im Deutschen Zeitungsmuseum Wadgassen zeigt Kindern und… Weiterlesen →

Mode hin oder her

Wie viel brauche ich so zum Leben? Mich interessiert jetzt gar nicht das Geld, die Versicherungen, die Fonds, nein. Mich interessiert die Kleidung als Teil der materiellen Kultur. Genauer gesagt die Unterwäsche. Die Männerunterhose Mein Interesse für das Thema begann… Weiterlesen →

Eat the world in Saarbrigge

Das Nauwieser Viertel! Für Saarbrücker immer wieder schön. Für Gäste ein Geheimtipp, obwohl es nur einen Steinwurf vom St. Johanner Markt entfernt liegt. Jede Menge Bars, Kneipen, Restaurants, kleine Läden. Hier kommen viele Trends aus Berlin an und entfalten sich… Weiterlesen →

© 2019 Saarland Reiseblog

hoch ↑

www.website-check.de