Autor

Sabine Caspar

Wer oder was ist das?

WELCHES SAARLÄNDISCHE GERICHT WIRD HIER VORBEREITET? Bitte schreibt Euer Lösungswort in den Kommentar oder per Mail an reiseblogsaarland@tz-s.de Das Los entscheidet, wer gewinnt! Die Gewinnerin oder der Gewinner wird persönlich benachrichtigt. Zu gewinnen gibt es ein  Geschirrhandtuch der Genuss Region Saarland ! Und los… Weiterlesen →

Heute wird Architekt Gottfried Böhm 100 Jahre alt.

Herzlichen Glückwunsch! Als erster Deutscher hat er die weltweit wichtigste Auszeichnung für Architektur gewonnen, den Pritzker-Preis.   https://www.pritzkerprize.com/ Viele Bauten von Gottfried Böhm im Saarland tragen seine Handschrift bis heute in eindrucksvoller Form: Den Innenraum als öffentlichen Raum begreifen; Alt und neu zu… Weiterlesen →

Saarländer

Man muss in die Weltgeschichte eintauchen, um zu erfahren, wo die Identität der „Saarländer“ herkommt. Wir reisen zurück in die 20er Jahre, deren Anfänge sich nun zum hundertsten Mal jähren. Als Frau verabschiedete man sich in dieser Zeit vom langen… Weiterlesen →

Zu Besuch in der Kerzenfabrik Pazen

Nicht irgendwelche Kerzen sollen es zur Weihnachtszeit sein, unbedingt muss es eine saarländische Kerze sein! Gut, dass es die Kerzenfabrik Pazen   in St. Wendel gibt und dies schon seit mehr als 80 Jahren. Geschäftsführer ist Peter Pazen, der aktuell in seiner Fabrik rund… Weiterlesen →

Frau Unverpackt.

Schluss mit der Ohnmacht. Im letzten Blogbeitrag, sprach ich noch darüber, dass ich mich oft ohnmächtig mit der Frage konfrontiert sehe. „Ich allein kann doch die Welt nicht retten?“. Ohnmächtig fühle ich mich nicht mehr. Im Gegenteil. Ich schreite zur… Weiterlesen →

So kann das Saarland schmecken

In vielen Märchen spielt der Apfel eine wesentliche Rolle. Am bekanntesten ist wohl Schneewittchen. Der Apfel wird vergiftet, weil die böse Stiefmutter das schöne Schneewittchen unbedingt zu Grabe tragen möchte. Der Apfel wird aber auch oft auf Bildern gemeinsam mit… Weiterlesen →

Mir liegt was auf den Lippen

Liebe Leserinnen und liebe Leser, heute möchte ich euch wissen lassen, mein ökologischer Fußabdruck ist nicht der Beste! Zugegeben er ist schon etwas besser, seit ich auf Bus und Bahn hinsichtlich meines Arbeitsweges umgestiegen bin. Aber verbesserungswürdig ist mein ökologischer… Weiterlesen →

50 Jahre Café Lolo

In dieser Sache bin ich traditionell: Sonntags gönn ich mir mit Vorliebe ein Stück Kuchen und fahre ab und an in eines der leckeren Cafés des Landes. Oder ich treffe mich gerne mit Freundinnen zum Kaffeekränzchen, dabei gibt es natürlich… Weiterlesen →

Jean-Lurçat im Saarland

Ich entdecke das Museum Jean-Lurçat in Eppelborn und unterhalte mich mit dem Museumsleiter Matthias Marx. Er ist der ehemalige Pfarrer der Gemeinde Eppelborn, Stifter und Vorsitzender des Stiftungsvorstandes der Paul-Ludwig-Stiftung-Jean-Lurçat. Angefangen hat alles in den Sommerferien vor 27 Jahren. 1992… Weiterlesen →

Weit mehr als ein Wasserrückhaltebecken

Heute bin ich zu Gast bei Hermann Scheid. Er erzählt mir von damals, wie alles begann und welche Schritte notwendig waren, um dieses Großprojekt zu realisieren. In den 70er Jahren machte sich das Wasserwirtschaftsamt in Saarbrücken darüber Gedanken, welche Maßnahmen… Weiterlesen →

© 2020 Saarland Reiseblog

hoch ↑

www.website-check.de