Neulich gab es einen kurzen Moment, da mochte ich meinen Job nicht: Ich war auf dem Rundweg „Historischen Halberg“ unterwegs, den der Saarländische Rundfunk (SR) auf dem Halberg angelegt hat. Die Sonne schien durch die grünen Zweige und ein netter Kollege begleitete mich. In meiner Hand mein Smartphone.

Von der Mithrasgrotte zum Westwall

2017 feiert der SR 60-jähriges Jubiläum: Fast von Anfang an war er auf dem Saarbrücker Halberg zu Hause. Jedoch ist die Geschichte des Halbergs viel älter, wie es zahlreiche Zeugnisse aus den vergangenen 2000 Jahren belegen. Zu seinem Geburtstag hat der SR jetzt den öffentlichen Rundweg neu gestaltet: Auf dreieinhalb Kilometern verbindet die Tour all diese Stätten und Orte.

Mein Kollege und ich starten auf dem Parkplatz; ein kleines „h“ in blauer Schrift auf weißem Hintergrund weist uns immer wieder die richtige Richtung.

 

Gut zu sehen

Her mit dem H

Mal führt uns der Weg mitten im Wald zu der Mithrasgrotte aus der Römerzeit oder zu einer Stellung des Westwalls aus der Zeit des Dritten Reiches. Mal streift unser Blick auf das weitläufige Saartal mit dem Saaraltarm und auf die Reste des Römerkastells. Später lernen wir Wissenswertes über die Industriellen-Familie Stumm oder über den „Buspilz“, eine Bushaltestelle mit auffallender Überdachung.

Ein Highlight auf dem Tour: die Mithrasgrotte

Ein Highlight auf dem Tour: die Mithrasgrotte

Station 12: Friedhof der Familie Stumm

Station 12: Friedhof der Familie Stumm

 

Bereit zum Abheben?

Bereit zum Abheben?

QR-Codes und Saarland Touren-App

Insgesamt entdecken wir nach und nach 19 Stationen mit Bildern, Kurzinfos und QR-Codes. Wer mehr wissen will, packt sein Smartphone aus und scannt die QR-Codes, so wie ich auch. Ich komme direkt auf die SR-Internet-Seiten mit ausführlichen Hintergründen und noch mehr Bildern.

Die Technik klappt, die Internetverbindung ist gut. Auf dem Smartphone habe ich außerdem noch unsere Saarland Touren-App. Denn: Der „Historische Halberg“ ist als Themenweg die fünfte und jüngste Quiztour der Tourismus Zentrale Saarland und über die Touren-App zu finden. Diese steht übrigens kostenlos im Apple iTunes-Store und im Google Play Market zum Download bereit.

Auch hier funktioniert alles perfekt: Der Weg ist auf der Karte angelegt, und ich kann verfolgen, wo wir genau sind. Und nach und nach poppen sie immer wieder auf: die Quizfragen. Als Hauptgewinn locken zwei Übernachtungen in Victor’s Seehotel Weingärtner am Bostalsee mit Nutzung des Wellnessbereichs sowie zwei Saarland Cards.

Quizzen mit der Saarland Touren-App

Quizzen mit der Saarland Touren-App

Aber: Als Mitarbeiterin der Tourismus Zentrale Saarland darf ich natürlich nicht mitmachen. Dabei bin ich eine bekennende Quizzerin und liebe Wissensspiele über alles. Deshalb ein kurzer Seufzer meinerseits – und ich gehe den Weg ab, ganz im olympischen Geist „Dabei sein ist alles“, ohne die Quiztour abzuschließen.

Für mich ist der „Historische Halberg“ jedoch auf jeden Fall eine Runde wert – und für Euch vielleicht die Möglichkeit auf einen Gewinn.