Das Saarland ist bekannt und berühmt für seine schönen Wälder. 36 Prozent bewaldete Fläche, damit gehört das Saarland zu den bewaldesten Bundesländern. Wald wohin man sieht, selbst in Saarbrücken ist man – Tür auf – im Wald, sogar im Urwald!

“Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht” möchten wir umkehren und aus den Wäldern und Wiesen, den Dörfern, Städten, Gärten und Parks wunderbare Bäume vorstellen, denn das Saarland hat viele schöne und starke und stolze Bäume. Sie spielen für die Menschen, die hier leben, eine besondere Rolle. Sie erzählen von vergangenen Zeiten, sind oft Inspirationsquelle und Kraftort und sie werden wegen ihrer Schönheit bewundert und verehrt.

Vielleicht ist ja einer dabei, der Dich inspiriert, Dir Kraft spendet, den Du bei wichtigen Fragen zu Rate ziehst oder dessen Schönheit Dich erfüllt.

Oder Du erzählst uns von Deinem “TRAUMBAUM”, damit wir ihn in die Reihe der Schönen und Besonderen, der Rührenden, der Kräftigen aus dem Saarland aufnehmen können.

Melde Dich unter Kennwort “TRAUMBAUM” an reiseblogsaarland@tz-s.de. Wir freuen uns auf Deinen Baum!

 

 

.