Schlagwort

Zum Mitmachen

Hier darf ich in die Akten schauen!

Übrigens jeder Besucher darf das. Es handelt sich nicht um medizinische oder juristische Akten wohlgemerkt. Ich bin im Institut für aktuelle Kunst in Saarlouis . Das Institut dient als Forschungs- und Dokumentationszentrum der Vermittlung von Informationen über bildende Künstler und Künstlerinnen. Zu diesem Zwecke werden hier… Weiterlesen →

Eine Ausnahme zu Ostern, zum Nachmachen!

Mit Lebensmitteln spielt man nicht. Aber an Ostern mache ich eine Ausnahme. Diese Ausnahme gestatte ich nur, weil ich die Lebensmittel nach dem Spiel auch kulinarisch verwende! Vielleicht hast auch Du Lust auf dieses Spiel? Zu Ostern kommt meist die… Weiterlesen →

Sie ist mir vertraut.

Ich kann selbstbewusst sagen: Ich kenne sie. Ich sehe sie täglich. Gut, live sehe ich sie nicht jeden Tag, aber in der Yellow Press oder in Reiseführern. Ebenso ist sie in den Social Media Kanälen das Gesprächsthema Nummer eins. Sie… Weiterlesen →

Wer oder was ist das?

Ein Meister seines Fachs. Jemand mit vielen Ideen. Einer der diese auch in die Realität umsetzte. Auch Lustschlösser baute er. Hätte es ihn nicht gegeben dann hätte unsere Landeshauptstadt ein ganz anderes Gesicht. Zu gewinnen gibt es einen Outletgutschein von My Land in der Christallerie Wadgassen im… Weiterlesen →

Ein Tipp aus meiner Küche, für die närrische Zeit

Ich koche Mittwochs vor der Weiberfassend einen riesigen Topf „Gemüsesuppe quer dursch de Gaarde“ „Quer durch den Garten“ bedeutet in dem Fall, alles was an Gemüse in meiner Küche zu finden ist, findet Platz in meinem großen Topf. Dazu Wasser… Weiterlesen →

Unter Freundinnen

„Ei jo, ich freu misch riesisch“ „Ei, warum dann?“ „Nimme lang“ „Watt nimme lang?“ „Ei, dann guck isch!“ „Wohin dann?“ „Oh leck, du frägscht ma aweile zufill. Guck doch selver do .“ Aleee dann   ;-)) Un e Gudder Rutsch!… Weiterlesen →

Saarländisch in die Welt hinaus.

Sie scheint eine Verbündete zu sein. Auch sie will zeigen, was das Saarland ALLES zu bieten hat. Diese Verbündete möchte ich kennenlernen. Ich schreibe ihr eine Mail. Dabber (Schnell) bekomm ich eine Antwort. Am nächsten Tag ist sie hier bei… Weiterlesen →

Lieblingsfleck im November.

Im November ist der Himmel nicht allzu oft mehr blau, sondern eher grau. Das mag ich nicht! Ich vermisse das Sonnenlicht und das HIMMELBLAU! Somit ist mein Lieblingsfleck im November der neue ARTWALK. 15 renommierte Urban Art Künstler gestalteten in… Weiterlesen →

Das Schloss Karlsberg

Auf dem Buchenberg – genau hier – stand im Jahr 1777 das Landgut Luisenhof. Von hier oben konnte man damals auch noch deutlich die Stadt Homburg erkennen. Die Freifrau von Esebeck, einflussreiche Maitresse des Herzogs Karl II. August, der über… Weiterlesen →

Wo das Abenteuer im Saarland ein Zuhause hat

Das Ungewöhnliche hat im Saarland eine Adresse: Utopion im Saar-Pfalz-Park 218, 66450 Bexbach. Mitten im Saarland: Täler, Wälder, ein Steinbruch, zwei Gebäude. Auf den ersten Blick nur ein schönes Stück Natur hinter einem Gewerbegebiet; tatsächlich aber ein riesiger Abenteuer-Platz. Ich treffe… Weiterlesen →

© 2018 Saarland Reiseblog

hoch ↑