Schlagwort

Tiere

4. Urban Art Biennale 2017

Ein Werk möchte ich von meinem Rundgang besonders hervorheben. DZIA Gold fox (vulpes vulpes ) 2017 218X264 cm Sprühlack, Tinte und Acryl auf Leinwand. Im Katalog der 4. Urban Art! Biennale 2017 vom Weltkulturerbe Völklinger Hütte lese ich auf Seite… Weiterlesen →

Er heisst Paul.

Kennt ihr auch Paul? Wundern würde es mich nicht! Er freut sich, wenn man ihn besucht. Als ich Ihn das erste Mal traf, wusste ich seinen Namen noch nicht. Paul lebt in Perl, quasi mitten in den Weinbergen. Er ist… Weiterlesen →

Arm wie eine Kirchenmaus!

Kennt ihr dieses Gefühl auch? Und das gerade in der doch angeblich sooooo besinnlichen Weihnachtszeit. Viele Menschen warten darauf von mir beschenkt zu werden. Ich schenke gern. Aber an Weihnachten summiert es sich schnell. Und dann noch viele Rechnungen unter anderem… Weiterlesen →

Was die Kuh Gitte mit meiner Käseschmier zu tun hat.

Das Pendant, das sogenannte Gegenstück zur Siessschmier am Morgen ist meine Käseschmier am Abend. Die Käseschmier, die Scheibe Brot belege ich demzufolge mit Käse. Ab und an esse ich auch Käse pur, quasi Käse ohne Brot. Gerne auch mit Baguette… Weiterlesen →

“Ich wandere mit Frank und werde schlank Tour“- Ich suche den Bieber!

Nein, sorry den Biber schreibt man nicht mit „ie“ und ich meine auch nicht Justin Bieber sondern den echten Biber. Startpunkt meiner weiteren „ Ich wandere mit Frank und werde schl…“  Tour ist der Parkplatz an der Einmündung des Schullandheimes in Berschweiler, der Biberburg. Frank und ich sind früh hier, Nebel und Dunst liegen in der… Weiterlesen →

Was eine Ameise alles kann!

Wie ihr wisst, wohne ich in Tholey und somit bin ich schnell im Wald und auf dem Schaumberg. Ab und an und hier und da sehe ich dort Ameisenhügel. Manche sind sogar halb so groß wie ich. Schwer fleißig sind die… Weiterlesen →

Saarländer und Zugezogene

    Der eine oder die andere wirkt vielleicht ein bißchen schüchtern oder gar scheu. Andere treten sehr selbstbewußt auf! Alle sehr sympathisch! Wer persönlich Kontakt aufnehmen möchte, hier ein paar ausgewählte Anlaufstellen: Nationalpark Hunsrück-Hochwald Biosphärenreservat Bliesgau Urwald vor den Toren der Stadt Saarbrücken Saarbrücker Zoo Neunkircher Zoo Naturwildpark Freisen Eseltrekking Wolfspark Werner Freund Alpaka-Farm Saarbrücken Urlaub auf dem Bauernhof Rund ums liebe Vieh Gondwana – Das PrähistoriumWeiterlesen →

Sind sie ein neidischer Mensch? Ich denke nicht und wenn, hoffentlich nur gelegentlich!

  Wie man bekanntlich weiß, wer häufig und stark neidisch ist, zerstört seine innere Zufriedenheit. Man verspürt negative Gefühle wie Frust, Ärger bis hin zu Wut und kann sein Leben nicht mehr in vollen Zügen genießen. Eigentlich bin ich kein… Weiterlesen →

Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort.

So auch ich am Freitag, den 10 April 2015. Ich machte mich mit meiner Familie auf nach Merzig zu den „Wölfen von Werner Freund“. Im letzten Jahr starb Werner Freund und nun wollten wir wissen: Wie geht es den Wölfen ohne Ihren „Leitwolf Werner Freund“? Wer… Weiterlesen →

Klapperstorch schiebt Sonderschichten

Der Neunkircher Zoo meldet gleich mehrere tierische Neusaarländer. Bei den Erdmännchen war es sogar eine Drillingsgeburt, und bei den Ouessant-Schafen haben Babsi und Simba einen Jungen bekommen. Ausnahmsweise ein schwarzes Schaf mit Knuddelfaktor. (Bilder Christian Andres und Jessica Huber – Neunkircher Zoo)… Weiterlesen →

© 2017 Saarland Reiseblog

hoch ↑