Schlagwort

Regionales

Das Ei als solches und

der Saarländer an sich. Was war am Anfang? Das Ei oder die Henne? Oder das Huhn im Ei? Oder etwa das Ei in der Henne? Die Frage bewegt seit jeher die Gemüter. Inspiriert Künstler, fesselt Philosophen.. Saarländer haben übrigens auf… Weiterlesen →

Gedanken zum Tag der Muttersprache am 21. Februar

Die Hamburger pflegen ihren spitzen Zungenschlag, die Berliner sind nüscht uff’m Mund jefallen, die Schwaben können bekanntlich alles, außer Hochdeutsch. Den Saarländern wird nachgesagt:  Es gibt gar kein  Saarländisch , sondern gleich mehrere Dialekte.  Hier werden sowohl rheinfränkische als auch moselfränkische… Weiterlesen →

Genusstour durchs Saarland

GET HUNGRY! ISS EINFACH GUT liebt  Kochen, Essen und schön gemachte Food-Filme. GET HUNGRY war zu Gast im Saarland und hat mal eine Genusstour unternommen. Danke für die schönen Eindrücke!  

Dibbelabbes-Wetter!

Plötzlich ist Saison! Für bestimmte Gerichte braucht es einfach das passende Wetter, damit es richtig lecker schmeckt. Und jetzt ist endlich Dibbelabbes-Wetter im Saarland! Schnee, kalt und Sonne! Klar, es ist auch Gefüllte-Wetter oder Hoorische-Wetter mit Sauerkraut und Specksauce! Aber… Weiterlesen →

Dibbelabbes – das Rezept

Saarländer lieben gute Küche. Saarländer lieben Kartoffeln. Saarländer lieben Dibbelabbes. Dibbelabbes wird nicht gekocht oder gebraten. Dibbelabbes wird im Saarland gemacht. Das Rezept für 4 Personen: 1 kg rohe, festkochende Kartoffeln und 200 g Zwiebeln fein raspeln. Kartoffelmasse in einem… Weiterlesen →

Mein Geschirrhandtuch

Es gibt ein paar Dinge in meiner Küche, die sind mir besonders lieb: Mein Wok, mein Kartoffel- und Spargelschäler und das Kneipchen (saarländischer Ausdruck für ein kleines, scharfes Küchenmesser), das schon lange in Familienbesitz ist. Nun besitze ich auch ein… Weiterlesen →

Zeit für Zimt – endlich!

Ich liebe Zimt. Schon direkt, wenn die ersten Packungen Zimtsterne Ende August in die Geschäfte kommen, schlage ich zu. Seit einigen Jahren stört mich aber Halloween. Denn den Riesenkürbissen und schaurigen Süßigkeiten mit Monstern und Gespenstern fehlt eines: Zimt! Jetzt… Weiterlesen →

Mirabelle trifft Rosmarin

Klein mit perfekten Rundungen, zucker-süß, blond, manchmal mit kleinen Sommersprossen und roten Bäckchen – eine wahre Schönheit ist sie: die Mirabelle. Als Steinobst versteckt sie jedoch einen harten Kern: Dieser steht dem Genuss im Weg und muss vor dem Verarbeiten… Weiterlesen →

WALNUSS-Pesto bekommt 2 Sterne!

Herzlichen Glückwunsch MaLi’s Délices . Die kleine saarländische Gourmet-Manufaktur wurde mit einer erfreulichen Nachricht aus Brüssel überrascht. Eine internationale Jury von Michelin-Stern-Chefköchen und Sommeliers aus 17 verschiedenen Ländern hat ihr Walnuss-Pesto in einer Blindverkostung mit 2 Sternen beurteilt Wir hier im Team sind nicht… Weiterlesen →

So schmeckt mir das Saarland im Sommer

Erdbeere, Rhabarber, Mirabelle: Zum Sommer gehört für mich Obst aus der Region – in allen Variationen. Ich backe gerne einen Rhabarberkuchen mit zweierlei Kompott. Ich mag Rhabarber sauer und knackig, habe deshalb ein Rezept „entwickelt“, das auch für Liebhaber von… Weiterlesen →

© 2018 Saarland Reiseblog

hoch ↑