Schlagwort

Lecker

Französische Wochen im Saarland

Den Saarländern wird eine besondere Verbundenheit zu Frankreich nachgesagt. Doch warum schlägt gerade das saarländische Herz so leidenschaftlich für Frankreich? Woher kommen diese Sehnsucht und Verbundenheit zum Nachbarland, die in den saarländischen Herzen wurzeln? In anderen deutsch-französischen Grenzregionen ist dieses… Weiterlesen →

Ein Tipp aus meiner Küche, für die närrische Zeit

Ich koche Mittwochs vor der Weiberfassend einen riesigen Topf „Gemüsesuppe quer dursch de Gaarde“ „Quer durch den Garten“ bedeutet in dem Fall, alles was an Gemüse in meiner Küche zu finden ist, findet Platz in meinem großen Topf. Dazu Wasser… Weiterlesen →

Welches Gericht kommt zu Weihnachten auf den Tisch?

Was isst der Saarländer an Weihnachten? Jahr für Jahr stellen mir Journalisten und Freunde diese Frage. Gesucht wird das typische saarländische Gericht zur Weihnachtszeit. Anfangs bereitete mir diese Frage sogar Bauchschmerzen, denn ich kannte die Antwort nicht! Ich machte mich… Weiterlesen →

Kann man Barock auch schmecken?

Einen besonderen Geschmack wiederzufinden, das kann ein ganzes Leben prägen und bewegen. Manch einer wurde nur deshalb Koch oder gar Spitzenkoch, um die Geschmäcker der Kindheit wiederzufinden. Das Mittagessen bei der Oma, der Kuchen der Tante, der Kartoffelsalat von Mama,… Weiterlesen →

Er heisst Paul.

Kennt ihr auch Paul? Wundern würde es mich nicht! Er freut sich, wenn man ihn besucht. Als ich Ihn das erste Mal traf, wusste ich seinen Namen noch nicht. Paul lebt in Perl, quasi mitten in den Weinbergen. Er ist… Weiterlesen →

Geocaching im Saarland mit Gabunz, Team Sparrow1 und Werner 91.

Treffpunkt sind die Koordinaten von Maije im Wald . Mein Handy ist startklar. Ich habe den Kompass plus GPS-Ortung installiert, mein Akku ist geladen, eine Schutzhülle ist drum herum und eine Powerbank habe ich für den Notfall im Rucksack. Alle Apps, die nicht… Weiterlesen →

„Bist du eine Prinzessin auf der Erbse?“

Meine liebe Anja, am Sonntag ist wieder der Tag unserer lustigen Erinnerung. Klar, dass wir dieses Jahr wieder gemeinsam feiern. Was haben wir früher Spaß gehabt bei dem Spiel. Was haben wir Tränen gelacht. Wir haben alle Matratzen bei mir… Weiterlesen →

Das Saarland zum Anbeißen

Ausgestochene Plätzchen in Form von Sternen, Herzen oder gar Tannenbäumen sind ein Klassiker, ich habe sogar Förmchen für den Eifelturm, für Schafe und Füße – aber das Saarland als Plätzchen, das ist einmalig. Das passende Förmchen gibt es bei Zuckerwerk in… Weiterlesen →

Nur ein einziges Mal im Jahr kann man ihn erleben.

Diesen Bummel, der besonderen Art. Am 5. Dezember gehe ich gerne abends nochmal vor die Tür.  Seit fast fünf Jahren mache ich ihn nun schon, meinen Betrachtungsbummel der besonderen Art. Ich bin jedes Mal aufs Neue überrascht über die Vielfalt… Weiterlesen →

Eat the world in Saarbrigge

Das Nauwieser Viertel! Für Saarbrücker immer wieder schön. Für Gäste ein Geheimtipp, obwohl es nur einen Steinwurf vom St. Johanner Markt entfernt liegt. Jede Menge Bars, Kneipen, Restaurants, kleine Läden. Hier kommen viele Trends aus Berlin an und entfalten sich… Weiterlesen →

© 2018 Saarland Reiseblog

hoch ↑