Schlagwort

Industriekultur

Eine Tradition

Seit 22 Jahren ist Herr Thieser Gästeführer im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Ich besuche ihn heute. Er empfängt mich in der Kaffeeküche des Weltkulturerbe Völklinger Hütte . Hier konnten die Hüttenarbeiter früher kostenlos Kaffee und Tee beziehen. Die Kaffeeküche war nicht – wie beispielsweise… Weiterlesen →

ZDF Deutschlandreise

ZDF Deutschlandreise findet Industrieromantik pur im Erlebnisbergwerk Velsen. Bergbau-Fans und solche, die es werden wollen, können hier eine völlig intakte Grube erforschen. Gleich danach geht‘s zum Bergmannsfrühstück in die „Kaffeekisch“, dort wo sich noch bis vor wenigen Jahren … Hier… Weiterlesen →

Glück auf!!!!!

Der Berg, auf dem ich heute stehe, begann anfangs nur ganz langsam zu wachsen, später schneller. Moment: Kann ein Berg wachsen? Und wieso am Anfang langsam und dann schneller? Und was war hier, als es diesen Berg noch nicht gab?… Weiterlesen →

ALLES IN BUDDA

ALLES IN BUDDA – für Nichtsaarländer übersetzt – heißt: Alles O.K Alles auf einem guten Weg. Alles im grünen Bereich. Alles prima. Alles läuft. Alle glücklich. Alle geschmeidig. Alle schwenken. Alle losgelöst. Frieden. Liebe.   Auch im Weltkulturerbe Völklinger Hütte… Weiterlesen →

Das Ei als solches und

der Saarländer an sich. Was war am Anfang? Das Ei oder die Henne? Oder das Huhn im Ei? Oder etwa das Ei in der Henne? Die Frage bewegt seit jeher die Gemüter. Inspiriert Künstler, fesselt Philosophen.. Saarländer haben übrigens auf… Weiterlesen →

Haben sie alle Tassen im Schrank?

Ester Schneider und das Keramikmuseum Villeroy & Boch in Mettlach sind für mich immer in einem Atemzug zu nennen. Seit 1993 ist sie leidenschaftliche Museumsdirektorin und kennt die Geschichte der Keramik an der Saar wie keine andere. Wir begegnen uns oft im Jahr, wenn Reisejournalisten im… Weiterlesen →

Wer oder was ist das?

Ihr fehlt nichts, sie beeindruckt nicht nur mich sehr. Sie überzeugt nicht nur wegen ihrer Größe Sie ist unverwüstlich, sie hält allem stand. Eisenhart und souverän. Sie spielte einst eine große Rolle und heute wieder. Neben dem Eigentlichen Highlight erlebt… Weiterlesen →

und ich finde es immer noch toll! Schon als Kind war ich begeistert von dem Wechsel Dunkel und Hell. Besonders Nachts im Schlafzimmer unter der Decke. Klick-klack, an-aus, mal durch die Hand geleuchtet, gruselige rote Finger, schnell wieder aus und… Weiterlesen →

Dibbelabbes, was für ein wunderschönes Wort.

Der deutschsprachige Autor Wladimir Kaminer war im Saarland. Er war beeindruckt! “Klein und ein Land von Welt” Schön!!! Die Sprache, die Menschen – überhaupt, dass es das Saarland gibt! Hier der Link zum dem  SR2 Interview mit Wladimir Kaminer. Der ganze Beitrag… Weiterlesen →

Oh leck Fehler!

Keiner möchte sie machen. Aber jedem passieren sie. Die Rede ist von „Fehlern“. Ich beispielsweise versende „gerne“ E-Mails mit Anhang. Der Fehler jedoch ist, dass der versprochene Anhang nicht mit dabei ist. Schlichtweg vergessen und einfach nicht drangehängt! Oder vor kurzem, als… Weiterlesen →

© 2017 Saarland Reiseblog

hoch ↑