Schlagwort

Führungen

Haben sie alle Tassen im Schrank?

Ester Schneider und das Keramikmuseum Villeroy & Boch in Mettlach sind für mich immer in einem Atemzug zu nennen. Seit 1993 ist sie leidenschaftliche Museumsdirektorin und kennt die Geschichte der Keramik an der Saar wie keine andere. Wir begegnen uns oft im Jahr, wenn Reisejournalisten im… Weiterlesen →

Wir stehen auf Saarbrücken!

Gott hat eine Hausnummer – zumindest die Saarbrücker Ludwigskirche, eines seiner größeren Häuser im Saarland. Oberhalb vom Portal angebracht, steht ganz diskret die Nummer 18. Nicht gewusst? Oder dass Brunnen oder Statuen in Saarbrücken, wie richtige Einwohner auch, manchmal umziehen?… Weiterlesen →

Kunst im Treppenhaus

  Was für eine Entdeckung! Kürzlich hatte ich einen Termin im “Haus der Ärzte” in Saarbrücken. Alles schön renoviert, ganz schick! Ich warte auf den Fahrstuhl und dann fällt mein Blick nach links in das Treppenhaus. Was ist das? Ich… Weiterlesen →

und ich finde es immer noch toll! Schon als Kind war ich begeistert von dem Wechsel Dunkel und Hell. Besonders Nachts im Schlafzimmer unter der Decke. Klick-klack, an-aus, mal durch die Hand geleuchtet, gruselige rote Finger, schnell wieder aus und… Weiterlesen →

Bock auf Barock

Heute zum Frühstück einen Kaffee gehabt? Aus einer Porzellantasse? Oder ein Kakao? Und dabei die Zeitung gelesen? Willkommen im Barock! Bei Barock denkt man zunächst an Kunst, Architektur, Literatur und Musik. Barock ist aber mehr: Beim Barock geht es auch… Weiterlesen →

Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort.

So auch ich am Freitag, den 10 April 2015. Ich machte mich mit meiner Familie auf nach Merzig zu den „Wölfen von Werner Freund“. Im letzten Jahr starb Werner Freund und nun wollten wir wissen: Wie geht es den Wölfen ohne Ihren „Leitwolf Werner Freund“? Wer… Weiterlesen →

Am 21. April 1878 erblickte in der Stadt St. Ingbert ein kleiner Junge das Licht der Welt

Seine Eltern hatten eine Bäckerei mit einer angeschlossenen Gastwirtschaft. Er war ein intelligenter Junge, der gerne malte und zeichnete. Und natürlich hatten auch seine Eltern eine konkrete Vorstellung was aus ihm mal werden sollte. „Unser Albert soll Volksschullehrer werden“! Ja,… Weiterlesen →

© 2017 Saarland Reiseblog

hoch ↑