Seite 2 von 20

Lieblingsfleck im November.

Im November ist der Himmel nicht allzu oft mehr blau, sondern eher grau. Das mag ich nicht! Ich vermisse das Sonnenlicht und das HIMMELBLAU! Somit ist mein Lieblingsfleck im November der neue ARTWALK. 15 renommierte Urban Art Künstler gestalteten in… Weiterlesen →

Das Schloss Karlsberg

Auf dem Buchenberg – genau hier – stand im Jahr 1777 das Landgut Luisenhof. Von hier oben konnte man damals auch noch deutlich die Stadt Homburg erkennen. Die Freifrau von Esebeck, einflussreiche Maitresse des Herzogs Karl II. August, der über… Weiterlesen →

Was für ein Wieder sehen!

Die Moderne Galerie Saarbrücken zeigt was sie kann! Was sie hat! Und was sie ist! Am 18. November 2017 öffneten sich die Türen und endlich sind sie wieder in der Stadt: Die Bilder, die Skulpturen – die Kunst! Ein Ort… Weiterlesen →

Wer oder was ist das?

Beim Abbau von Sand und auch von Kies, da fand man sie. Sie lag und sie liegt immer noch. Aber nicht im Original. Aber gut nachgemacht! Sehenswert auch ihr Schmuck. In ihrer Nähe auch zu betrachten ein wertvolles Utensil, welches… Weiterlesen →

Die Entdeckung!

Mit Verwunderung stellten wir im Büro fest, dass die Saarschleife im Jahr 1705  in Saarlouis vorzufinden war? Die Saarschleife in Saarlouis ! Wie denn das? Nicolas de Fer, der diese Karte 1705 mit Kupferstich anfertigte, betont hier eindeutig eine Saarbiegung. Nach… Weiterlesen →

Wo das Abenteuer im Saarland ein Zuhause hat

Das Ungewöhnliche hat im Saarland eine Adresse: Utopion im Saar-Pfalz-Park 218, 66450 Bexbach. Mitten im Saarland: Täler, Wälder, ein Steinbruch, zwei Gebäude. Auf den ersten Blick nur ein schönes Stück Natur hinter einem Gewerbegebiet; tatsächlich aber ein riesiger Abenteuer-Platz. Ich treffe… Weiterlesen →

Die Stennweiler Sommerlinde

Ein Dorf! Eine Linde! Ein Treffpunkt zum Feiern und Tanzen, um Gericht zu halten! Linden besitzen seit jeher die magische Kraft, Dörfern einen Mittelpunkt zu geben. Darf sich die Linde frei entfalten, wächst sie bis zu 40 Meter in die… Weiterlesen →

Europäischer Kulturpark: Scherben machen mich glücklich

Michael Ecker hat noch nie Gold gefunden, keinen Dino ausgegraben und war noch nie im Pyramiden-Mutterland Ägypten. Obwohl er Archäologe ist. Sein Arbeitsplatz ist der Europäische Kulturpark bei Bliesbruck-Reinheim an der französisch-saarländischen Grenze. Dort ist er Grabungsleiter. Die antiken Fundstätten zählen zu den bedeutendsten… Weiterlesen →

4. Urban Art Biennale 2017

Ein Werk möchte ich von meinem Rundgang besonders hervorheben. DZIA Gold fox (vulpes vulpes ) 2017 218X264 cm Sprühlack, Tinte und Acryl auf Leinwand. Im Katalog der 4. Urban Art! Biennale 2017 vom Weltkulturerbe Völklinger Hütte lese ich auf Seite… Weiterlesen →

In welchem Land steht das?

Wer kann sich eigentlich eine Weltreise leisten? Der eine hat das Geld, aber leider keine Zeit – andere haben die Zeit, aber leider kein Geld! Das war wahrscheinlich schon immer so! Auch als in den 60er Jahren die wunderbare Gulliver… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2018 Saarland Reiseblog

hoch ↑