Seite 2 von 18

Mein liebes Geburtstagskind,

heute bin ich es nun, die eine Rede halten mag. Die Zeit ist wie im Flug vergangen und die Jahre zogen ins Land, Du und ich und wir zusammen haben viel erlebt. Aber lass uns die Zeit gemeinsam mal zurückverfolgen:… Weiterlesen →

Eine Tradition

Seit 22 Jahren ist Herr Thieser Gästeführer im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Ich besuche ihn heute. Er empfängt mich in der Kaffeeküche des Weltkulturerbe Völklinger Hütte . Hier konnten die Hüttenarbeiter früher kostenlos Kaffee und Tee beziehen. Die Kaffeeküche war nicht – wie beispielsweise… Weiterlesen →

Geocaching im Saarland mit Gabunz, Team Sparrow1 und Werner 91.

Treffpunkt sind die Koordinaten von Maije im Wald . Mein Handy ist startklar. Ich habe den Kompass plus GPS-Ortung installiert, mein Akku ist geladen, eine Schutzhülle ist drum herum und eine Powerbank habe ich für den Notfall im Rucksack. Alle Apps, die nicht… Weiterlesen →

Mundart ist Herzenssprache

Seit 25 Jahren treffen sich in der Bosener Mühle Sprachkünstler und Sprachkünstlerinnen: Sie dichten, texten, singen und komponieren ein Woche lang gemeinsam in Mundart. Sie sammeln Eindrücke in der Natur, sind unterwegs im Sankt Wendeler Land und im ganzen Saarland,… Weiterlesen →

Meine Rettung, der Alte Turm in der Residenzstadt Ottweiler

Raus aus der Nacht. Seit Stunden liege ich wach. Ich fahre Karussell. Das Karussell namens „unangenehme Gedankengänge“. Meine Gedanken machen sich dann einfach selbständig. Fragen tauchen auf? Fragen, die meine heile Welt nicht braucht. Und die Lösung derer liegt dann gerade… Weiterlesen →

Was ist denn ein Geschichtsdarsteller?

Was bitte ist denn ein Geschichtsdarsteller? Ganz einfach, das ist einer oder eine, die historische Ereignisse, Szenen oder Handwerk nachlebt, spielt oder inszeniert. In der Fachsprache heißt das dann RE-ENACTING oder LIVING HISTORY oder experimentelle Archäologie. Die Geschichte soll über… Weiterlesen →

Wo läuft er denn?

Martin Schedler ist ein Hammertyp! Er ist leidenschaftlicher Trail-Läufer (40 bis 86 Kilometer pro Lauf), wohnt in Eppelborn im Saarland , war 2015 Deutscher Meister und ist einer der besten in Deutschland, eigentlich auch international gesehen. Letztes Jahr gewann er mit der Deutschen… Weiterlesen →

WENN SICH DER KREIS SCHLIESST

verläßt man das Saarland, sei es für einen Kurztripp oder einen Urlaub oder gar für länger oder immer, dann kommt irgendwann der beliebte Vergleich zum Saarland auf. Bevorzugte Themen sind dabei das Essen und Trinken. Hier schneidet das Saarland immer… Weiterlesen →

TRAUMBAUM: WILDE MIRABELLE

Es ist soweit: ER BLÜHT! Unser TRAUMBAUM, direkt vor dem Fenster unserer Büros in Saarbrücken. Aufatmen! Es ist Frühling! In diesem Jahr steht unser TRAUMBAUM in voller Pracht, ohne Sturm, Hagel und Frost! Die wilde Mirabelle ist ein wunderbarer Baum!… Weiterlesen →

Welttag des Hörens: Hören, wie die Römer lebten

Eine Führung für Menschen mit Hörschädigung – miterlebt im Römermuseum Schwarzenacker bei Homburg am Welttag des Hörens. Eine für mich unvergessliche Erfahrung! Sie zieht Linien mit den Fingern, wirbelt mit den Händen oder schließt sie, lässt ihre Mimik sprechen –… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2017 Saarland Reiseblog

hoch ↑