Seite 2 von 16

Ab in den Süden.

Mir ist immer noch kalt! Kein Wunder, nach diesen eisigen Temperaturen im Saarland. Minus 12 Grad und mehr wurde stellenweise im Saarland gemessen. Kälter als in jedem Kühlschrank und fast schon so kalt wie in einer Gefriertruhe. Recht haben sie,… Weiterlesen →

Pirouetten drehen.

Ich freue mich riesig. Es ist so selten möglich! Das letzte Mal war es im Jahr 2012. Ich rede vom Eislaufen in der Natur! Eislaufen war in Deutschland früher noch populärer als heute. Ich klebte vor Begeisterung vor dem Fernseher… Weiterlesen →

Der Betriebsausflug

Im Saarland erzählt man sich gern den ein oder anderen Witz. So hörte ich vor kurzer Zeit folgenden Witz: Petrus, Johannes, Jesus und Maria sitzen im Himmel zusammen. Thema des Zusammenkommens: Der alljährliche Betriebsausflug! Jesus fragt in die Runde: “Wohin… Weiterlesen →

Herzlichen Glückwunsch, mein Liebes!

Oh leck, du bist 60! Ich bin sehr froh, dass es Dich gibt. In Deiner Anwesenheit fühle ich mich super gudd. Sicher und geborgen. Kulinarisch kann Dir, meiner Meinung nach, niemand das Wasser reichen. Und gerade auch wenn man gestresst… Weiterlesen →

SILVESTER 2016

Ihr lieben Leserinnen und Leser, danke fürs lesen, dranbleiben, rückmelden, kommentieren, Senf dazu geben im Jahr 2016! Uns hat es viel Spaß gemacht, über das Saarland zu schreiben, zu rätseln, zu wandern… Das soll 2017 so weitergehen! Kommt gut ins… Weiterlesen →

Arm wie eine Kirchenmaus!

Kennt ihr dieses Gefühl auch? Und das gerade in der doch angeblich sooooo besinnlichen Weihnachtszeit. Viele Menschen warten darauf von mir beschenkt zu werden. Ich schenke gern. Aber an Weihnachten summiert es sich schnell. Und dann noch viele Rechnungen unter anderem… Weiterlesen →

altes und neues Glas

Ich experimentiere gerne in meiner Freizeit mit Glas. Dank eines eigenen Glasofens kann ich mich dem Material Glas auch experimentell annähern. Aus alten bunten Gläsern von Vordächern gestalte ich Neues, wie zum Beispiel kürzlich eine Schale. Die Arbeit mit dem… Weiterlesen →

Das Saarland zum Anbeißen

Ausgestochene Plätzchen in Form von Sternen, Herzen oder gar Tannenbäumen sind ein Klassiker, ich habe sogar Förmchen für den Eifelturm, für Schafe und Füße – aber das Saarland als Plätzchen, das ist einmalig. Das passende Förmchen gibt es bei Zuckerwerk in… Weiterlesen →

Nur ein einziges Mal im Jahr kann man ihn erleben.

Diesen Bummel, der besonderen Art. Am 5. Dezember gehe ich gerne abends nochmal vor die Tür.  Seit fast fünf Jahren mache ich ihn nun schon, meinen Betrachtungsbummel der besonderen Art. Ich bin jedes Mal aufs Neue überrascht über die Vielfalt… Weiterlesen →

Mode hin oder her

Wie viel brauche ich so zum Leben? Mich interessiert jetzt gar nicht das Geld, die Versicherungen, die Fonds, nein. Mich interessiert die Kleidung als Teil der materiellen Kultur. Genauer gesagt die Unterwäsche. Die Männerunterhose Mein Interesse für das Thema begann… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2017 Saarland Reiseblog

hoch ↑