Keiner möchte sie machen. Aber jedem passieren sie.

Die Rede ist von „Fehlern“.

Ich beispielsweise versende „gerne“ E-Mails mit Anhang. Der Fehler jedoch ist, dass der versprochene Anhang nicht mit dabei ist. Schlichtweg vergessen und einfach nicht drangehängt!

Oder vor kurzem, als ich den Artikel über Albert Weisgerber für den Blog geschrieben habe, hieß Albert urplötzlich nicht mehr Albert sondern Albrecht. Vielleicht dachte ich da gerade an meinen Einkauf bei Aldi und somit an die Albrecht-Brüder, wer weiß! Gut, dass es Menschen gibt, die einen dann schnell informieren. Danke!

Gut, dass anderen auch Fehler passieren, so mancher Außenstehende bekommt den ein oder anderen auch gar nicht mit. Insider jedoch haben gewaltigen Grund zu schmunzeln.

So wird beispielsweise in dem einen Reisekatalog die „Völklinger Höhle“ erwähnt. Da hat man zwei Tourismushighlights des Saarlandes einfach zusammengefasst: die Völklinger Hütte und die Schlossberghöhlen in Homburg.

Oder aus dem 3- Sterne Koch Christian Bau von Victor’s Gourmet-Restaurant Schloss Berg in Perl-Nennig, wird Christan Rau.

Herrlich lustig, denn Christan Rau, ist uns Touristikern durchaus auch bekannt. Denn Christian Rau ist unser Kollege von der Tourismus- und Kulturzentrale des Landekreises Neunkirchen.

Fazit, so mancher Fehler ist für die Stimmung im Büro richtig förderlich!