Die neue dreiteilige ARTE-Reihe stellt Flüsse vor, die ihrer jeweiligen Region ihren ureigenen Charakter geben und das Leben der Menschen an ihren Ufern nachhaltig prägen: Saar, Neckar und Main.

Die Reihe startet mit der Saar.

Nicht einmal 250 Kilometer lang – doch kaum ein Fluss in Europa verbindet an seinen Ufern derart unterschiedliche Motive und Landschaften. Sehenswert!

Hier geht es zum Film!