Kategorie

Kloore Dinger

Der Meilergeist ist mit dabei bei den Wahlhauser Köhlertagen

Aufgrund des „Saarhara-Sommers“ im Saarland habe ich noch mehr geschwenkt als je zuvor. Ab und an auch mit Holzkohle. Da kam die Frage auf. Wie gewinnt man eigentlich die Holzkohle? Der Beruf des Köhlers ist im Saarland doch schon lange… Weiterlesen →

Eine Ausnahme zu Ostern, zum Nachmachen!

Mit Lebensmitteln spielt man nicht. Aber an Ostern mache ich eine Ausnahme. Diese Ausnahme gestatte ich nur, weil ich die Lebensmittel nach dem Spiel auch kulinarisch verwende! Vielleicht hast auch Du Lust auf dieses Spiel? Zu Ostern kommt meist die… Weiterlesen →

„Sack zu“

Ich gehe gerne auf Faschingsumzüge. Klar, lasse ich den Kindern oft den Vortritt. Ich will niemandem die Gutzjer wegschnappen. Aber das ein oder andere Gutzje landet trotzdem in meinem mitgenommenen Beutelsack. Ich rufe ja auch fleißig und laut: „Alleeee hopp“…. Weiterlesen →

Unter Freundinnen

„Ei jo, ich freu misch riesisch“ „Ei, warum dann?“ „Nimme lang“ „Watt nimme lang?“ „Ei, dann guck isch!“ „Wohin dann?“ „Oh leck, du frägscht ma aweile zufill. Guck doch selver do .“ Aleee dann   ;-)) Un e Gudder Rutsch!… Weiterlesen →

Die Hauptrolle!

Kann eine Bibliothek eine Hauptrolle spielen. Ja! Der ehemalige Caugt in the Act-Sänger Benjamin Boyce nutzte diese vor kurzem als stylischen Drehort. Eine gute Wahl, wie ich finde. Aber nicht nur die Bibliothek, sondern die gesamte Location, das Hotel la Maison ist eine… Weiterlesen →

In welchem Land steht das?

Wer kann sich eigentlich eine Weltreise leisten? Der eine hat das Geld, aber leider keine Zeit – andere haben die Zeit, aber leider kein Geld! Das war wahrscheinlich schon immer so! Auch als in den 60er Jahren die wunderbare Gulliver… Weiterlesen →

Er heisst Paul.

Kennt ihr auch Paul? Wundern würde es mich nicht! Er freut sich, wenn man ihn besucht. Als ich Ihn das erste Mal traf, wusste ich seinen Namen noch nicht. Paul lebt in Perl, quasi mitten in den Weinbergen. Er ist… Weiterlesen →

Mundart ist Herzenssprache

Seit 25 Jahren treffen sich in der Bosener Mühle Sprachkünstler und Sprachkünstlerinnen: Sie dichten, texten, singen und komponieren ein Woche lang gemeinsam in Mundart. Sie sammeln Eindrücke in der Natur, sind unterwegs im Sankt Wendeler Land und im ganzen Saarland,… Weiterlesen →

Was ist denn ein Geschichtsdarsteller?

Was bitte ist denn ein Geschichtsdarsteller? Ganz einfach, das ist einer oder eine, die historische Ereignisse, Szenen oder Handwerk nachlebt, spielt oder inszeniert. In der Fachsprache heißt das dann RE-ENACTING oder LIVING HISTORY oder experimentelle Archäologie. Die Geschichte soll über… Weiterlesen →

Zum Tag der Muttersprache

Saarbrigge , Ottwilla , Dengmert , Kaschtel oder Neinkeije – alles schöne Orte in unserer Region, doch leider nicht mit dem herkömmlichen Navi zu finden, denn das Navi kann kein saarländisch. Saarländisch? Gibt es das überhaupt? Sprachwissenschaftler sagen nein : Das Saarland hat gleich mehrere Dialekte… Weiterlesen →

© 2018 Saarland Reiseblog

hoch ↑