Autor

Sabine Caspar

Komm, ich zeig Dir eine Briefmarkensammlung

Ob heute überhaupt noch jemand Briefmarken sammelt? Ich fürchte, die Briefmarke ist im wahrsten Sinne schon fast ganz abgestempelt. Die Gründe sind uns allen wohl bekannt. Social Media, SMS und E-mail… Früher war das anders. Man sammelte Briefmarken aus Leidenschaft… Weiterlesen →

Die Perle des Saargaus

Einst war der Saargau das Land der Kelten. Diese Hochebene, die von Saar und Mosel eingeschlossen ist, beeindruckt mich mit ihren schattigen Waldpassagen, wildromantischen Schluchten, den ursprüngliche Bachtälern und den weiten Streuobstwiesen, die von Mutterkühen beweidet werden. Hier wächst sie… Weiterlesen →

Der Flohfänger von Burg Dagstuhl

Mit meinem Skizzenblock und etwas Rötel im Gepäck gehts auf zur Burg Dagstuhl. Eine interessante Geschichte, die sich vor 1290 einer Sage nach dort zugetragen haben soll: Der Ritter Boemund von Saarbrücken war mit seinem Knecht in der Nähe der… Weiterlesen →

Katharina Krenkel-Chapeau!

Ich habe eine frohe Botschaft zu verkünden: Die Künstlerin Katharina Krenkel hat es geschafft. Sie hat ihr Ziel erreicht. Und sie hat sogar noch Energie übrig. Respekt! Sie ließ es sich nicht nehmen und überreichte am Freitag höchstpersönlich das letzte… Weiterlesen →

Post von Katharina Krenkel_Tag 24

Katharina hat nicht gut geschlafen, sie hat die ganze Nacht „geschafft“. Kein Wunder, dass sie an Tag 24 müde in St. Ingbert startet. Ihr Ziel ist Sulzbach-Hühnerfeld .  … Weiterlesen →

Post von Katharina Krenkel_Tag 21

Katharina Krenkel hatte viel Sonnenschein bei Ihrer Wanderung durch das Saarland. An Tag 21 jedoch nicht, dennoch war es eine erlebnisreiche Wanderung von Bexbach nach Kirkel.     … Weiterlesen →

Post von Katharina Krenkel_Tag 20

An Tag 20 wanderte Katharina Krenkel nicht nur auf ihrem Weg. Sie wanderte von Fürth nach Bexbach und das bei Kälte und Wind. Weiterlesen →

Post von Katharina Krenkel_Tag 19

So war es geplant: Tag 19 ist Ruhetag für Katharina Krenkel. Aber was macht Katharina Krenkel, sie wandert trotzdem, sie wandert einfach den Mühlenpfad .      … Weiterlesen →

Post von Katharina Krenkel_Tag 18

Katharina Krenkel wanderte ihre Etappe an Tag 18 nicht alleine. Sie bekam Besuch. Zusammen wanderten sie an diesem Tag 8,7 km und zwar nach Fürth .    … Weiterlesen →

Der Meilergeist ist mit dabei bei den Wahlhauser Köhlertagen

Aufgrund des „Saarhara-Sommers“ im Saarland habe ich noch mehr geschwenkt als je zuvor. Ab und an auch mit Holzkohle. Da kam die Frage auf. Wie gewinnt man eigentlich die Holzkohle? Der Beruf des Köhlers ist im Saarland doch schon lange… Weiterlesen →

© 2018 Saarland Reiseblog

hoch ↑